Kylie Jenner bestellt gern beim Lieferservice
Kylie Jenner bestellt gern beim Lieferservice / Foto: JStone / Shutterstock.com

Man sieht es ihr nicht an, aber Kylie Jenner liebt Fastfood! Laut dem amerikanischen Logistik-Service Postmates, der Fast Food ausliefert, bestellt Kylie Jenner regelmäßig. 2018 soll sie 186 Bestellungen bei 65 verschiedenen Läden aufgegeben haben, meistens um zehn Uhr morgens. Umgerechnet soll sie das bestellte Essen insgesamt rund 8.700 Euro (10.000 Dollar) gekostet haben.

Kylie Jenner bestellt drei bis vier Mal pro Woche!

Das bedeutet, sie hat fast jeden zweiten Tag Essen bestellt. Und das, obwohl sie eine Assistentin hat, die immer für einen vollen Kühlschrank sorgt. Kylie geht nämlich nicht selbst einkaufen. Eines der Lieblingsprodukte von Kylie Jenner ist ein cremiger Käse-Bagel aus dem Café “The Bagel Broker” in Los Angeles. Das Teuerste, was sie im letzten Jahr bestellte, war eine Flasche Don Julio Añejo Tequila mit dem Jahrgang 1942, und die günstigste Bestellung war eine Flasche Wasser und eine Karotte. Schon gelesen? Kendall Jenner: Tränen wegen Neid auf Kylie Jenner!