oreo dip selber machen
Oreo Dip selber machen / Foto: Playbuzz

Oreo Dip selber machen:

Es ist ganz einfach und man braucht nur eine Zutat: Oreos!
Am besten die mit doppelter Füllung, da kommt mehr Dip raus. Aber die normalen sind auch okay.

Oreo Dip selber machen: Einfach die Oreos vorsichtig aufklappen, die Creme in eine Schüssel kratzen und die Kekshälften zur Seite legen. Die Creme kommt nun noch kurz in die Mikrowelle. Nun kannst du deine Kekshälften in der Oreo-Soße tunken. Der Oreo Dip ist einfach unglaublich lecker.

Damit kannst du alle deine Freunde überraschen oder deiner Familie eine leckere Überraschung zaubern. Viel Spaß beim Nachmachen!

Oreo Dip selber machen – So gehts: