Simon Unge Dreadlocks
Simon Unge trug jahrelang Dreadlocks / Foto: Instagram

Kaum zu glauben! YouTuber Simon Unge hat sich seine Haare abgeschnitten! Bisher kannten wir ihn nur mit super langen Dreadlocks, meistens unter einem Tuch oder einer Mütze versteckt. Jetzt hat er sie abgeschnitten. Man erkennt Simon Unge, der neuerdings auch öfter eine Brille trägt, kaum wieder. Der Veganer kam in den USA auf die crazy Idee. Die Dreads nahm er mit nach Deutschland: “Hoffentlich kann ich mit ner Tüte voll Dreadlocks überhaupt nach Europa einreisen. Sieht das Personal wahrscheinlich auch nicht jeden Tag”, twitterte er.

Man erkennt Simon Unge kaum wieder!

Auch seine Freundin CatyCake findet den neuen Look gewöhnungsbedürftig. Sie twitterte: “Jedes Mal, wenn ich Unges neue Frisur sehe, denk ich: Das hat der doch jetzt nicht wirklich gemacht. Aber finds richtig gut!” Und auch Unges Fans feiern den neuen Look: “Voll ungewohnt aber voll schön”, schreibt ein Fan. 

Ein anderer Zuschauer findet: “Omg, das war ein Schock im ersten Moment, aber sieht echt nice aus!” Manche vermissen aber auch Simons Dreadlocks direkt. Allerdings zählt ja nur, dass er sich wohl fühlt. Und wir finden seine neue Frisur richtig cool. Mal sehen, was er sich als nächstes einfallen lässt. Vielleicht mal eine neue Haarfarbe? Schon gelesen? Sängerin Rihanna trägt jetzt Dreadlocks!

simon-unge-kurze-haare
Simon Unge hat kurze Haare / Foto: Instagram