Bibis Beauty Palace und Julienco waren stinksauer
Bibis Beauty Palace und Julienco waren stinksauer / Foto: Instagram

Bibis Beauty Palace und Julienco waren gerade im Las Vegas. Immer wieder wechselten sie die Hotels und hatten dort jetzt auch mal richtig Pech. Das Hotel war zwar super chic, aber die Preise der Minibar waren gesalzen und auch nicht ausgeschrieben. Das ist sogar für Bibi und Julian zu viel Kohle und brachte die beiden zum Ausrasten.

Bibi fand den Preis viel zu deftig!

Als Julienco und Bibis Beauty Palace Durst bekamen, schnappten sie sich eine Flasche Wasser aus der Minibar. Doch beim Check-Out an der Rezeption kam dann die böse Überraschung: Auf Twitter postet Bibi stinksauer: “WTF?!!!!! Haben gerade ausgecheckt -hatten ein Wasser aus der Minibar. FÜR 18 FXCKN $ !! WTF! 1 Wasser für 18 Dollar! Das ist krank!” Also ganze 16.70 Euro hat die Flasche Wasser gekostet. Ein unfassbarerer Wucher. Vor allem, da in US-Supermärkten eine Flasche höchstens 1 Dollar kostet. Da können sie ja froh sein, dass sie nicht gleich mehrere davon getrunken haben. Gezahlt hat das Paar natürlich trotzdem. Schon gelesen? Igitt! Jetzt übertreiben Bibis Beauty Palace und Julienco komplett!