Christopher Schwab
Christopher Schwab bei Kellerbrand verletzt / Foto: RTL

Christopher Schwab schwer verletzt!

Eigentlich wollte Christopher Schwab (unter den Top 15 der 8. Staffel von “DSDS”) mit seinen Freunden nur einen entspannten Abend im Partykeller verbringen. Um für etwas Weihnachtsstimmung zu sorgen, zündeten die drei einen Tischkamin an. Als sie allerdings etwas Ethanol nachgießen wollten, passierte das Unglück: Plötzlich standen die Jungs in Flammen!

In schnellster Zeit war der Partykeller vollkommen vom Feuer zerstört. Doch Christophers Kumpel Elyas wurde zum Helden. „Er hat sich zunächst in eine Decke geschlagen, dann unter die Dusche gestellt und seinen Freunden geholfen, die Flammen an ihren Körpern zu löschen“, erzählt sein Vater Peter gegenüber der Bild-Zeitung.

„Dann ist er trotz seiner Brandverletzungen an Armen und Oberkörper über den Balkon in die Wohnungen in den Obergeschossen geklettert und hat die Bewohner rausgeholt.“

So geht es Christopher Schwab

Christopher Schwab selbst erlitt Verbrennungen an seinen Händen. Der dritte Kumpel schwebt noch immer in Lebensgefahr.