Mrs Bella ist in Ischgl trotz Lawinenwarnung
Mrs Bella ist in Ischgl trotz Lawinenwarnung / Foto: Instagram

In Bayern und Österreich fällt gerade so viel Schnee wie schon lange nicht mehr! In manchen Orten sind die Menschen von der Außenwelt abgeschnitten, es gab hunderte Autounfälle allein in der letzten Nacht. YouTuberin MrsBella ist das Wetter aber schnuppe. Sie reist mit ihrem Freund Inscope ins Skigebit Ischgl in Österreich und geht dort trotz Lawinenwarnstufe 4 und großer Schneedecke Skifahren!

In Ischgl herrscht große Lawinengefahr!

Es gibt genau 5 Lawinenwarnstufen. Lawinenwarnstufe 4 bedeutet: Große Wahrscheinlichkeit, dass Lawinen ausgelöst werden. Weiter heißt es: “Die Schneedecke ist an den meisten Steilhängen schwach verfestigt. Lawinenauslösung ist bereits bei geringer Zusatzbelastung an zahlreichen Steilhängen wahrscheinlich. Fallweise sind spontan viele mittlere, mehrfach auch grosse Lawinen zu erwarten.” Auch wenn Mrs Bella und Inscope auf einer geräumten Skipiste fahren, kann immer etwas passieren. Ein Fan schreibt unter Mrs Bellas Foto: “Bitte fahrt vorsichtig und passst wegen den Lawinen auf!” Wir hoffen, dass Mrs Bella und Incope heil wieder im Hotel ankommen. Schon gelesen? Mrs Bella ist genervt von Fake-Freunden!