Evelyn Burdecki wurde nach Lets Dance 2019-Show ausgeraubt
Evelyn Burdecki wurde nach Lets Dance 2019-Show ausgeraubt / Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Lets Dance 2019-Star Evelyn Burdecki steht unter Schock. Ihr Auto wurde aufgebrochen. Die Reality-Darstellerin musste erst am Freitag (31. Mai) ihren Rauswurf bei ‘Let’s Dance 2019’ verkraften. Ein Tag später kam schon der nächste Schock: Unbekannte raubten ihr Auto aus. Die Ex-Bachelor-Kandidatin saß mit einer Freundin in Düsseldorf am Rheinufer, als Diebe sich an Evelyns Fahrzeug zu schaffen machten. Als die beiden Frauen zum Auto zurückkehrten, bemerkten sie den Verlust ihrer Wertsachen. In ihrer Instagram-Story schilderte die 30-Jährige Evelyn Buredecki den Vorfall: “Von mir und meiner besten Freundin sind die ganzen Taschen weg. Die Polizei meinte zu mir, das waren hochprofessionelle Verbrecher und Räuber.”

Evelyn Burdecki ist schockiert!

Die unbekannten Diebe haben wohl das Signal von Evelyns Autoschlüssel abgefangen und konnten somit das Fahrzeug mühelos öffnen. “Die haben alles weggenommen: unsere Portemonnaies, unsere drei Taschen, die alle im Kofferraum waren. Ich bin richtig traurig, sauer und finde es unfair, dass es solche Menschen gibt, die so etwas machen.” Einen Verlust findet Evelyn Burdecki besonders schlimm: “Das traurige ist die schwarze Designertasche, die sie auch mitgenommen haben. Die war ein Erbstück von meiner Oma, da hing mein Herz sehr dran.” Auch ihre Freundin hatte Wertsachen im Auto: “Von der armen Nora war der komplette Lohn in der Tasche. Dafür hat sie jeden Tag hart gearbeitet und das haben die auch geklaut.” Schon gelesen? ! Lets Dance 2019: Jorge Gonzalez macht knallharte Ansage an Hater!