Demi Lovato hält sich fit mit Ju Jutsu
Demi Lovato hält sich fit mit Ju Jutsu / Foto: Instagram

Sängerin Demi Lovato fühlt sich durch ihren Kampfsport wieder sexy. Die 26-Jährige musste in der letzten Zeit einiges durchmachen. Nach einem Rückfall mit Drogen und einer Überdosis kam sie in eine Klinik und ist nun auf dem Weg, wieder zu sich selbst zu finden. Ihr Kampfsport Ju-Jutsu, in dem sie mittlerweile bereits den blauen Gürtel hat, hilft ihr dabei und lässt Demi Lovato sich wieder wohl in ihrer eigenen Haut fühlen. Auf Instagram postete die ‚Sober‘-Hitmacherin nun ein sexy Bikini-Bild, auf dem sie ihren trainierten Body präsentiert. 

Demi Lovato macht Ju-Jutsu

Dazu schrieb Demi Lovato: “Ich weiß nicht, was ich dazu schreiben soll. Die Realität ist: Ich sitze gerade im Fitnessstudio nach dem Ju-Jutsu, fühle mich großartig und trinke meinen Post-Workout-Shake. Ich bin verschwitzt und ich sehe jetzt gerade nicht so glamourös aus, aber ich fühle mich fantastisch und das hier zu posten, fühlt sich wie eine Stärkung an, weil ich dieses Bild mag, auf dem ich mich sexy fühle, und ich kann mich selbst vor allen verteidigen, die jemals versuchen, mich anzugreifen.“ Auch in Momenten, in denen Demi Lovato allein sei, fühle sie sich mittlerweile sicher. Die Gewissheit, sich gegen jeden Angreifer, egal welchen Geschlechts oder welcher Größe, verteidigen zu können, gebe ihr Sicherheit. „Ich hoffe, ihr alle findet etwas, für das ihr so leidenschaftlich brennt wie ich für Ju-Jutsu.“ Schon gelesen? Demi Lovato: Süße Liebeserklärung an BFF!