BTN Miri (Josephine Welsch) spielt in der neuen Serie
BTN Miri (Josephine Welsch) spielt in der neuen Serie "Schwestern" mit / Foto: RTL 2

Wie cool! Am 5. März 2018 startet eine neue RTL2-Serie mit bekannten Gesichtern. “Berlin Tag und Nacht”-Star Josephine Welsch und “Love Island”-Gewinner Jan Sokolowsky spielen in der Serie mit. Genau wie in BTN spielt Josephine wieder die “Miri”. Die Show läuft täglich um 17 Uhr auf RTL 2 und dreht sich um das Leben zweier Krankenschwesternschülerinnen und ihr Leben in der Klinik!

Um was geht es in „Schwestern – Volle Dosis Liebe“

Anna zieht aus ihrem beschaulichen Heimatort in Bayern nach Berlin, um dort ein neues Leben als Krankenschwesternschülerin zu beginnen. Ihre beste Freundin Miri hat ihre Ausbildung vor einigen Wochen im selben Krankenhaus angefangen. Als alleinerziehende Mutter will Miri ihrem Sohn eine gesicherte Zukunft ermöglichen. Doch Anna hat sich noch aus einem weiteren Grund für diesen Ausbildungsplatz entschieden. Nachdem ihre Mutter bereits vor vielen Jahren tödlich verunglückt ist, sucht sie ihren leiblichen Vater – und möglicherweise könnte es Professor Dr. Kling, der Chefarzt der Klinik, sein. „Schwestern – Volle Dosis Liebe“: 15 Episoden ab 5. März 2018, montags bis freitags um 17:00 Uhr bei RTL2!