ApeCrime Zombie Shitstorm
ApeCrime Zombie Shitstorm / Foto: YouTube

Es war eigentlich klar. Die Löschung aller Videos und aller Fotos war eine Promo-Aktion. Das Video zum Song “Zombie” wurde jetzt von ApeCrime hochgeladen. Es ist die erste Single vom Album Exit. Doch während sich die Jungs einen mega Erfolg erhofft hatten, geht die Aktion nach hinten los. Sie deaktivierten sogar die Kommentar-Funktion, weil die Fans stinksauer sind. Und auch der Song kommt nicht gut an.

ApeCrime-Fans sind enttäuscht

Auf Twitter äußern sich die ApeCrime Fans. Einer schreibt: “Der Song ist doch bitte schön ein Prank xD …der Text! Ich hau mich weg. “Zombie” geschrieben von…Apored xD”. Ein anderer Fan findet: “Es ist schade das die mir so schnell komplett fremd geworden sind. Seit geraumer Zeit ist ihnen die Reichweite zu Kopf gestiegen.” Ein weiterer User schreibt: “Ich fand den Content von ApeCrime eh nie gut und die Aktion ist echt respektlos. Die drittklassigen Songs hätten die sich sparen können.”

Am meisten sind die Fans sauer, dass sich ApeCrime nicht mal zu den Todesgerüchten um Ape Crime-Cengiz geäußert haben. Sie haben die Fans einfach unwissend gelassen um die CD zu promoten. Viele Fans sind so enttäuscht, dass sie nun den Kanal von den Jungs deabonnieren. Wir sind gespannt, wann sich ApeCrime zu der Aktion äußern. Schon gelesen? Stalkerin bricht bei ApeCrime in Wohnung ein!