costa-cordalis-tot-todesursache
Costa Cordalis ist tot! Was war die Todesursache? / Foto: Actionpress

Schocknachricht für alle Schlagerfans. Costa Cordalis ist tot. Der Schwiegervater von Daniela Katzenberger ist mit 75 Jahren auf seiner Heimatinsel Mallorca am Dienstag Nachmittag gestorben. Das betätigte Sohn Lucas Cordalis gegenüber BILD. Anita war der große Hit von Costa Cordalis. Er erschien vor 42 Jahren im Jahr 1976 und wird bis heute auf vielen Schlagerpartys gespielt. Der Dschungelkönig von 2004 hatte viele Fans.

Daniela Katzenberger liebte Costa Cordalis!

Schon seit Februar lag Costa Cordalis nach einem Schwächeanfall in der Klinik. Daniela Katzenberger postete Ende März auf Instagram ein Foto ihrer Tochter Sophia mit Opa Costa und schrieb dazu: „Der beste Opa der Welt!” Auch zu seinem Geburtstag im Mai postete sie ein Foto mit ihm. Die genaue Todesursache von Costa Cordalis ist noch unbekannt. Sohn Lucas berichtete im März gegenüber “RTL”, dass sein Vater “insgesamt sehr schwach” sei und “viel Wasser im Körper” habe.

Nach dem Tod von Costa Cordalis: Erste Worte von Sohn Lucas Cordalis!

Sein Sohn Lucas Cordalis bestätigt gegenüber dem Express: „Wir sind alle tieftraurig über den Verlust. Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen.“Wir sagen Rest In Peace! Schon gelesen? Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis schlafen in getrennten Betten

Mein Geburtstagskind ❤️❤️

50.4k Likes, 491 Comments – Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on Instagram: “Mein Geburtstagskind ❤️❤️”