Stranger Things 3 Upside Down Whopper Burger king
Stranger Things 3: Burger King bringt einen Upside Down Whopper raus / Foto: Burger King USA

Am 4. Juli 2019 startet in den USA, aber auch bei uns, die 3 Staffel von Stranger Things. Burger King hat nun eine große Kooperation mit der beliebten Netflix-Serie. Die Fastfood-Kette bringt nämlich in 11 Städten in den USA einen eigene Stranger Things-Burger namens “Upside Down Whopper” raus. Doch was ist das besondere an dem Burger?

Der Stranger Things Burger ist falschrum!

Von den Zutaten her ist es ein ganz normaler Whopper von Burger King. Belegt ist er mit  Tomaten, Salat, Ketchup, Mayonaise, Gurken und Zwiebeln. Der Clou: Die Hälften der Burger-Brötchen sind vertauscht, das heißt, das obere Brötchen ist unten, das untere oben. In den Burger-King-Restaurants in Houston, Boston, Atlanta, Miami  Philadelphia, Dallas, Chicago, San Francisco, Los Angeles und New York können Stranger Things-Fans außerdem limitierte T-Shirts und andere Merchandising-Produkte zu der NetflixSerie kaufen und in der passenden App gibts auch Gewinnspiele. Schade, dass es das nicht bei uns gibt. Doch zum Glück kommt auch die 3. Staffel zu uns! Schon gelesen? Stranger Things Staffel 3 Spoiler: Das passiert in der neuen Staffel!