Der DSDS 2017 Recall findet in Afrika statt
Der DSDS 2017 Recall findet in Afrika statt / Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Da hat Shirin David aber Glück gehabt, dass sie dieses Jahr nicht mehr bei DSDS ist. Denn statt ins noble Dubai geht es 2018 nach Afrika. Der Recall der neuen DSDS-Staffel, die am 5. Januar 2018 startet, wird gefährlich. Dieter Bohlen und seine DSDS 2018  Jury-Kollegen sind mit den Recall-Kandidaten im Nationalpark Pilanesberg in Afrika. Dort darf man eigentlich nicht mal aus dem Auto steigen, denn es gibt in freier Wildbahn Elefanten, Nilpferde, Nashörner, Leoparden, Löwen, Krokodile und Schlangen. Bewaffneten Rangern bewachten das Set und ein Dreh musste wegen Nilpferden sogar unterbrochen werden. Die können nämlich Menschen angreifen und sie tödlich verletzen!

DSDS 2018: Das sind die neuen Regeln!

Alles wird schon wieder anders bei DSDS 2018, denn die Altersbegrenzung wird erneut eingeführt. Man darf bei den 60 Vorcastings der 15. Staffel nur vorsingen, wenn man am 1.1.2018 16 bis 30 Jahre alt ist. So haben Sänger wie der letzte Gewinner Alphonso keine Chance mehr. RTL will die Sendung also wieder jünger machen. Die neue Jury ist übrigens noch nicht bekannt. HIER kannst du dich bewerben!

DSDS 2018: Dieter Bohlen holt Juliette Schoppmann als Coach!

Juhu! DSDS 2018 findet statt und Dieter Bohlen hat eine Überraschung für die Fans. Er holt Juliette Schoppmann zurück! Sie landete in der ersten Staffel im Jahr 2003 auf Platz 2. Als Dieter ihr den Song “Für Dich” anbot, lehnte sie ab. Yvonne Catterfeld nahm das Lied auf und war wochenlang auf Platz 1 der Charts. Doch jetzt haben sich Dieter und Juliette wohl vertragen. Sie soll bei DSDS 2018 die Kandidaten coachen!  “So eine Frau muss den Talenten das Singen beibringen. Sie wird jetzt Vocal-Coach bei DSDS, sagte in “Dieter Bohlen – Die Mega-Show”. Cool! Die DSDS 2018 Jury steht noch nicht fest!

Zuletzt munkelte man, dass DSDS 2018 ausfällt

Schon so viele Jahre läuft DSDS auf RTL. Die Suche nach Deutschlands Superstar wurde seit 2002 nicht unterbrochen. Doch die Quoten werden immer schlechter. Sogar YouTube-Star Shirin David konnte die Zuschauer nicht binden. Sie wurde sogar krass gehatet. Mit nur 2,84 Millionen Zuschauern gab es 2017 die schlechtesten Einschaltquoten seit Beginn der Sendung vor 15 Jahren! 

DSDS 2018 Jury
DSDS 2018 findet statt! / Foto: RTL

Gibt es DSDS 2018?

Die Zahlen waren schlecht, obwohl sich RTL richtig Mühe gab. Der Recall fand im teuren Dubai in einer Traumkulisse statt. Die beliebten Mottoshows kamen sogar zurück. Doch das alles half nichts. Wird es etwa DSDS 2018 nicht geben? Promiflash fragte bei RTL nach. “Aktuell laufen bereits Bewerbungsaufrufe für die kommende 15. Staffel von DSDS”, erklärt RTL gegenüber dem Portal. Die Show wird also wohl nicht abgesetzt, trotz schwacher Quoten. Was man auch nicht vergessen darf: Auch wenn die Quoten in den letzten 14 Jahren höher waren, zählt DSDS zu einer der erfolgreichsten Shows bei RTL. Schon gelesen? Schmeisst RTL Shirin David aus der DSDS Jury?