Eltern haben Angst vor Musically
Eltern haben Angst vor Musically / Foto: Instagram

Wir lieben Musically! Auf der App finden wir coole Videos von tanzenden Jugendlichen und witzige Comedy-Clips! Die App hat nicht nur Lisa und Lena mit damals 13 Jahren zu Weltstars gemacht, sondern auch hunderten anderen Teenagern Millionen Abos und Likes verschafft. Bloggerin und Schauspielerin Anastasia Basil machte jetzt aber eine erschreckende Entdeckung auf Musically.

Kids bewegen sich sehr sexy!

Nicht nur pornorös tanzende 12-jährige Mädchen tummeln sich auf der App, es wird auch unter bestimmten Hashtags über Selbstmord geredet und dem Magerwahn hinterher geeifert! Gerade für minderjährige User kann das gefährlich sein. Darum warnt sie, dass Eltern den Account ihrer Kinder im Auge behalten sollen. Musically selbst empfiehlt Eltern von Teenagern, die unter 13 sind, die Profile auf “privat” zu stellen, um sie zu schützen.

https://www.instagram.com/p/BgzK6m1g_kx/?tagged=sexymusically