Krass, krasser, Capi! Nach unzähligen Hits wie “Ich liebe es”, “Neymar” oder “One Night Stand” haut Capital Bra jetzt seine brandneue Single “Feuer” raus. Und damit gelingt Capital wieder ein unglaublicher Ohrwurm. Ist der Bratan damit wieder auf dem Weg zu einem neuen Rekord?

Sein krasser Ohrwurm-Refrain!

“Ich mach’ Feuer, Bra, damit ich nie wieder frier’. Und auf einmal sind sie nett zu mir.
Aber allen geht’s nur ums Papier. Aber wenn wir geh’n, dann bleibt das alles hier . . .” rappt der 24-jährige Berliner. Die Melodie ist wie immer bei Capital absolut eingängig. Der Song aber deutlich nachdenklicher. “Feuer” ist der erste Vorbote zum neuen Album des Bratans. Der Rap-Star ist in diesem Jahr von Team Kuku zum Bushido-Label ersguterjunge gewechselt. Am 2.11. erschien gerade erst das letzte Album von Capital Bra: “Allein”. “Das ist das letzte Album mit Team Kuku. Ich wünsche den Jungs trotzdem viel Erfolg”, postete er zum Abschied auf Instagram.

So klingt der Song!

Feuer

Feuer, a song by Capital Bra on Spotify

Wer ist dieser Capital Bra?

Vladislav Balovatsky wurde am 23. November 1994 in Russland geboren. Vor seinem Umzug nach Deutschland verbrachte er mehrere Jahre seiner Kindheit in der ukrainischen Stadt Dnipro. Heute gehört der 24 Jahre alte Berliner zu den erfolgreichsten Deutschen Musikern 2018. Sechs Singles landeten in diesem Jahr auf der Nummer eins der deutschen Single-Charts. Rekord! Auf Spotify hat er aktuell mehr als 3 Millionen monatliche Hörer. Zum Vergleich: Mark Forster kommt “nur” auf 1,7 Millionen monatliche Hörer. Schon gelesen? “Ach Patrick Ach” – Darum attackiert Capital Bra Rapper Fler!

CAPITAL BRA – Feuer (prod. Lucry)

► Bushido Channel abonnieren: http://ytb.li/Bushido ► “Feuer” in allen Stores: http://capitalbra.fty.li/Feuer ► Capital Bra Social Media: http://capitalbra.fty.li/social ► Angesagt: Deutschrap Playlist: https://apple.co/2D7V1dF Hier das Video zur Single “Feuer” von Capital Bra. Teilt das Video, kommentiert es und gebt einen Daumen hoch.