Kendall Jenner bekommt einen Shitstorm nach ihrer Beauty-OP
Kendall Jenner bekommt einen Shitstorm nach ihrer Beauty-OP / Foto: Instagram

Ihre Familie steht zu dem Beauty-Wahn. Und jetzt scheint sich auch die zweitjüngste Schwester des Jenner-Kardashian-Clans davon angesteckt haben: Kendall Jenner soll sich einer Beauty-OP unterzogen haben – und bekommt deshalb einen krassen Shitstorm. Auslöser für diesen Ärger ist ein Foto, das auf dem Instagram-Kanal ihrer Hair Stylistin Jen Atkin zu sehen ist. Darauf zeigt sich Kendall mit einem XL-Schmollmund und großen Augen – und sieht damit immer mehr aus wie ihre kleine Schwester Kylie.

https://www.instagram.com/p/BhMky_3l8cB/?taken-by=jenatkinhair

Kendall Jenner: Das sagen die Fans zum Beauty-OP-Shitstorm

“Entweder ist es Photoshop oder zu viel Arbeit! Ihre Augen waren nie so groß und ihre Lippen sehen aufgespritzt aus!”, schreibt ein Insta-User unter dem Pic. Aber es ist nicht das erste Mal, dass Beauty-OP-Gerüchte um Kendall entstehen. Schon vor einem halben Jahr soll sich das Model die Lippen aufgespritzt haben lassen.

Den meisten Fans gefällt die natürliche Kendall viel besser. Ein weiterer Insta-User meint: “Halt dich bitte fern von den Beauty-OPs. Ich dachte, du wärst anders!” Doch das ist natürlich immer noch Kendall Jenners Entscheidung …