Kylie Jenner: Fake-Vorwurf wegen ihrer Schwangerschaft!
Kylie Jenner: Fake-Vorwurf wegen ihrer Schwangerschaft! / Foto: Instagram

Ist Kylie Jenner eine Lügnerin? In der neuen Folge “Keeping Up With The Kardashians” fiel vielen Fans eine Sache auf, die sehr unglaubwürdig war. Die damals schwangere Kylie unterhielt sich mit Kim Kardashian darüber, warum sie ihrer ebenfalls schwangeren Khloe nichts von ihrer Schwangerschaft erzählen will. Was aber komisch ist: Kylie trägt in der Szene eine Kette mit dem Buchstaben “S”, der für Stormi steht. Die Kette hat sie aber erst seit der Geburt. 

Kylie Jenner soll Szene nachgedreht haben!

In ihrer Insta-Storys vom 24. Mai 2018 trug Kylie genau das selbe Kleid und die selbe Kette wie in der Folge. Da war aber Stormi, sowie auch Khloes Baby True schon geboren. Wurde die Folge also nachgedreht? Ist die ganze Unterhaltung mit Kim nur Fake gewesen? Fans glauben, dass Kylie jetzt, wo sie ihre top Figur zurück hat, wieder gerne vor der Kamera steht. Während der Schwangerschaft mit 30 kg mehr, zeigte sie sich kaum. Ob das der Grund für die Fake-Szene ist, werden wir wohl nicht erfahren! Schon gelesen? Kylie Jenner schenkt Tochter Stormi DAS für 20.000 Euro!

it’s our 8 year anniversary

4.9m Likes, 38.6k Comments – Kylie ✨ (@kyliejenner) on Instagram: “it’s our 8 year anniversary”