Lisa und Lena: Chaos beim Fanevent in Wien!
Lisa und Lena: Chaos beim Fanevent in Wien! / Foto: Instagram

Viele Fans von Lisa und Lena strömten nach Wien um die Musically-Zwillinge Lisa und Lena zu sehen. Doch aus dem coolen Event wurde ein Horrortag für viele Fans und ihre Eltern. Im viel zu engen Raum waren zu viele Fans, es war eng, heiß und angeblich waren auch keine Sanitäter vor Ort. Laut Heute.at brachen Kinder in der Menge zusammen, während sie auf Lisa und Lena warteten. “Ein Mädchen ist vor mir zusammengebrochen und hat am ganzen Körper gezittert”, verrät eine Mutter. “Die Kleine wurde fast erdrückt. Es waren keine Sanis da, wir waren eingepfercht wie die Viecher.” Mehr erfährst du unten im Video!

Fans warteten fünf Stunden in der Kälte!

Der Veranstalter äußerte sich und versprach, Fantreffen in Zukunft besser zu organisieren. Heute findet das vorerst letzte Event in Zürich statt und dann müssen Leli erst mal wieder zur Schule. Lisa und Lena selbst bekamen übrigens von dem Chaos nicht viel mit. Sie machten Stundenlang fleißig Selfies mit ihren Fans. Schon gelesen? Lisa und Lena: Shitstorm wegen Werbeposts!