Miley Cyrus und Liam Hemsworth
Miley Cyrus und Liam Hemsworth diskutieren über den Ehevertrag / Foto: Instagram

Davor hat wohl jeder Angst der reich und erfolgreich ist, und jemanden datet, der weniger hat. Meint er es ernst? Sängerin Miley Cyrus ist sich aktuell wohl nicht mehr sicher, ob Liam Hemsworth der Richtige ist. Ein Freund verrät jetzt gegenüber Radar Online, dass die beiden aktuell an einem Ehevertrag tüfteln. Liam fordert wohl zu viel!

Will Liam nur Mileys Geld?

„Liam denkt, dass es nur fair wäre, wenn er die Hälfte von Mileys Vermögen erhält, wenn sie sich trennen – oder zumindest die Hälfte von dem, was sie während ihrer Ehe einnimmt“, so ein Insider. Miley war schon als Kind berühmt und hat mit ihrer Rolle als Hanna Montana Millionen verdient! Natürlich ist auch Liam erfolgreich, doch schon länger ist bekannt, dass Miley fast alles für ihn bezahlt. Sie hat einfach viel mehr Geld. Nutzt er den Popstar also nur aus? Sind seine Liebeserklärungen gespielt? Spielt es doch eine Rolle, dass seine Familie gegen die Hochzeit ist!

Miley soll nun langsam misstrauisch werden! „In Mileys Welt wächst das immer stärker werdende Gefühl, dass Liam sie als eine Art ,Ernährerin’ benutzt und das ist für sie eine große rote Flagge”, verrät der Bekannte. Ist das wahr oder Blödsinn? Liam ist selbst nicht arm, warum sollte er das also tun? Wir sind gespannt, was da raus kommt. Schon gelesen? Die Familie von Miley Cyrus bekommt eigene TV-Show!