Oguz-yilmaz-Sarah
Oguz Yilmaz und Sarah / Foto: @oguz on Twitter
Oguz Yilmaz hat geheiratet!

Wie schön! Y-Titty-Star Oguz Yilmaz und seine Freundin Sarah haben geheiratet. Und das ganz heimlich und ohne Gäste! Sie waren nur zu Zweit.

Warum das Paar keine große Hochzeit feiern wollte? Dazu äußerte sich Sarah auf ihrem Blog: “Hochzeiten finde ich total furchtbar und unromantisch! Will ich einen ganzen Tag im Mittelpunkt stehen? Will ich einen so intimen Moment mit so vielen Leuten teilen? Will ich das erste Mal die letzte Person sein, die die Party verlässt, weil es MEINE ist? Brauche ich so ein Tamtam, nur weil ich meinen Partner heirate? NEIN!”

Und auch Oguz Yilmaz brauchte keine große Feier! Sarah verrät. wie die Hochzeit für das Paar war: “Es war perfekt. Wir hatten den Tag ganz für uns. Wir mussten keine Kompromisse eingehen. Es war echt.ür mich gibt es nichts Romantischeres als eine Hochzeit nur zu zweit!”

Das Paar ist happy und nur das zählt. Warum die beiden gerade den 11. September wähltn, und somit den Jahrestag des Terroranschlags von 2001? “Ganz einfach: In Großstädten wie Köln bekommt man eher schwer seinen Wunschtermin. Es war nichts mehr frei, für den 11.9. konnten wir uns sogar die Uhrzeit aussuchen.”

Gerade ist Oguz Yilmaz mit seiner Ehefrau in Tokyo und genießt die Flitterwochen. Wir freuen uns sehr für das Paar und wünschen ihnen ein tolles gemeinsames Leben!