Pokemon Go Update Neue Funktionen
Pokemon Go Update Neue Funktionen

Endlich, ein neues Pokemon GO Update ist da! Dies freut vor allem IPhone Nutzer, denn das neue Update bringt den Batteriesparer wieder, der mit dem letzten Update verschwunden ist. Um ihn zu aktivieren, musst du einfach in den Einstellungen das Häkchen bei Batteriesparer aktivieren. Damit sollte der Akku auf der nächsten Pokemon Jagd länger durchhalten.

Pokemon Go Update was ist neu?

Pokemon Go neue Fuktionen
Pokemon Go neue Fuktionen/ Screenshot PokemonGo

Neu ist die Möglichkeit, den eigenen Nicknamen zu ändern. Unter Einstellungen findet sich nun das Feld “Spitznamen ändern”. Damit hat jeder die Möglichkeit, seinen bisherigen Namen zu ändern. Das hilft allen, die beim Start von Pokemon Go möglichst schnell sein wollten und keine Zeit hatten, einen passenden Namen zu vergeben. Aber Achtung, die Änderung kann nur einmal vorgenommen werden.

Die wichtigste Neuheit nach dem Pokemon GO Update ist die Überarbeitet “gesichtet Pokemon” Funktion, die Pokemon in der Nähe anzeigt. Optisch geändert hat sich zumindest schon mal, dass Gras neben den Pokemon angezeigt wird und doppelte Pokemon nicht mehr angezeigt werden. Noch lassen sich die Pokemon jedoch nicht anklicken. Für diese neue Pokemon Go Update Funktion wurde bisher nur ein kleiner Kreis an ausgewählten Spielern freigeschaltet, die die neuen Funktionen testen dürfen.

Pokemon Go Update was ist neu
Pokemon Go Update was ist neu/ Quelle: Sceenshots ummjackson on Twitter

Mit dem neuen Update zeigt die Pokemon GO App nicht nur an welche Pokemon sich in der Nähe befinden, sondern auch an welchem Pokestop welches Pokemon zu finden ist. So kann man noch gezielter nach bestimmten Pokemon suchen. Wir hoffen, dass diese Funktion des Updates bald für alle Spieler verfügbar ist.

Tipps um schnell bei Pokemon Go voranzukommen findest du hier:

Pokemon Go Tricks Hacks und Cheats