Bibis Beauty Palace Schwester Nadine Heinicke verdient Geld mit Instagram
Bibis Beauty Palace Schwester Nadine Heinicke mit einer typischen Infuencer-Pose. Jetzt verdient sie Geld mit Instagram / Foto: Instagram

Es war schon ein bisschen komisch, als Bibis Beauty Palace bei ihren über 6 Mio. Instagram Abos ganz plötzlich mehrmals für den Instagram-Kanal ihrer Schwester Nadine Heinicke warb, obwohl sie diesen vorher nie erwähnte oder verlinkt hatte. Manchen Fans fiel auf, dass Nadine Heinicke nur wenige Tage nachdem sie mehr als 100.000 Bibi-Fans als Abos bekam, direkt bezahlte Werbung machte.

Will Nadine Heinicke Kohle machen?

Man hat das Gefühl, dass Nadine Heinicke sogar mehr Werbeposts als ihre berühmte Schwester macht. So warb sie in den letzten Wochen für die Firmen “Captain & Son”, “Fitvia”, “Hello Body”, “Purelei” und “Daniel Wellington”. Für manche der Firmen sogar mehrfach. Wie bekommt ein YouTuber so schnell so viele Kooperationen? Sogar auf ein Influencer-Event wurde sie schon eingeladen. Steckt da etwa Bibis Beauty Palace dahinter? Pushte sie Nadine Heinicke, damit die ebenfalls Geld als Influencer verdient? Nicht alle Fans finden das cool. Ein Fan schreibt: “Man hat das Gefühl du machst Instagram nur wegen den Werbeposts”. Was auf jeden Fall auffällt: Die Likes der Bilder gehen schon wieder stark nach unten. Kurz nach Bibis Beauty palace Support bekamen ihre Pics über 50.000 Likes. Aktuell kriegt sie “nur” noch 10.000 bis 20.000 Likes auf ihre Fotos! Schon gelesen? Nadine Heinicke kopiert Schwester Bibis Beauty Palace!