Sarah Engels bricht sich Hand im Spa
Sarah Engels bricht sich Hand im Spa / Foto: Shutterstock.com

Sarah Engels hat sich bei einem Spa-Besuch die Hand gebrochen. Eigentlich genießt die schwangere Sängerin gerade den Urlaub zusammen mit ihrem Ehemann Julian. Ein Besuch im Wellness-Center wurde der 28-Jährigen nun jedoch zum Verhängnis. Sie rutschte aus und fiel unglücklich zu Boden. „Ich habe einen Gipsarm. Ich habe mir gestern Abend einen Knochen in der Hand angebrochen. Völlig unnötig bin ich im Spa gestern gestolpert und als Schwangere will man zuerst den Bauch und das Baby schützen und fällt da in so eine Schutzposition”, erzählt Sarah in ihrer Instagram-Story. Das wichtigste: ihrem Baby geht es glücklicherweise gut. „Ich hätte lieber beide Arme gebrochen, als dass irgendwas mit dem Baby passiert“, stellt die ehemalige ‚DSDS‘-Kandidatin klar. „Und da stützt man sich eben schnell mit dem Handgelenk, um alles vom Bauch fernzuhalten.” Nun müsse sie um die vier Wochen einen Gips am rechten Arm tragen. Für die hübsche Brünette kein Grund, ihre gute Laune zu verlieren. „Wenn man dann weiß, dass alles gut ist und man das Ganze auch mit ein bisschen Humor nimmt, dann hat es auch eine gute Sache. Und zwar, dass der Julian mir jetzt bei allem helfen muss“, witzelt Sarah Engels.