Shirin David hatte Angst vor einer Säureattacke
Shirin David hatte Angst vor einer Säureattacke / Foto: RTL

Oha! Jetzt hat Shirin David ganz offen in einem Interview eine heftige Geschichte erzählt, die sie am Anfang ihrer Karriere erlebt hat. Schon damals hatte Shirin Hater, die ihr ihren YouTube Erfolg nicht gönnten. Jetzt verrät Shirin im Interview mit der IN: “Ganz am Anfang da warnte mich jemand, dass mir Schulkameraden von ihm Schwefelsäure in Gesicht kippen wollen. Da wollte ich nicht mehr aus dem Haus gehen.”

Shirin David hatte mega Angst vor einer Säureattacke!

Wir krass ist das denn! Säureattentate können schlimm enden: Die Verätzungen erzeugen flächige Vernarbungen, oft Erblindungen und führen bei mangelnder medizinischer Versorgung oft auch zum Tod. Zum Glück ist Shirin David nichts passiert. Mittlerweile traut sie sich auch wieder alleine und ohne Angst aus dem Haus. Als DSDS startete und sie auf Twitter und auch auf der Straße krass beschimpft wurde, blieb sie zuletzt lange zu Hause. Doch auch das ist mittlerweile besser geworden. Schon gelesen? Mega Fail: Bibis Beauty Palace wird mit Shirin David verwechselt!