Stefanie Giesinger spielt im Film Asphaltgorillas mit
Stefanie Giesinger spielt im Film Asphaltgorillas mit / Foto: Instagram

Mit “Ashphaltgorillas” hat Stefanie Giesinger ihren ersten Kinofilm gedreht. Doch wie kam sie an die Rolle? Hat sie die etwa nur bekommen, weil sie 3,3 Millionen Abos auf Instagram hat und automatisch dem Film einen Push gibt? Stefanie verrät, was Regisseur Detlev Buck zu ihr gesagt hat: “Er sagte, Steffi, die Rolle hast du nicht bekommen, weil du Follower auf Instagram hast, das ist mir völlig egal. Mir ist es wichtig, dass du schauspielern kannst.” Darum musste Steffi auch zu einem Casting, wie alle anderen Schauspieler! Dort weinte sie sogar auf Kommando!

Es ist Stefanies erste große Filmrolle!

Schauspieler Heino Ferch kann das aber nicht glauben und sagte gegenüber RTL: “Das ist doch klar, warum die dabei ist. Wenn sie zwei Millionen Follower mitbringt, ist der Verleih auch glücklich.” Doch egal, wie Stefanie Giesinger die Rolle bekommen hat: Wir freuen uns auf ihren Film und sind gespannt, wie sie die Russin Oxana darstellt. Der Film kommt am 30. August in die Kinos. Schon gelesen?  Stefanie Giesinger zeigt ihre Dehnungsstreifen am Po!