Mero schießt Shirin David von Platz 1
Mero schießt Shirin David von Platz 1 / Foto: Instagram

Es ist geschehen! Mero hat es schon wieder auf Platz 1 der Charts geschafft. Unfassbar! Die vierte Nummer Eins hintereinander. Das ist bislang noch keinem Newcomer Rapper in Deutschland gelungen!

Shirin David ist nicht mehr die 1!

Mit “Gib ihm” war Shirin David bereits zwei Wochen lang an der Chart-Spitze! Die Betonung liegt hier klar auf WAR. Denn in dieser Woche verdrängt sie Mero428 auf den zweiten Platz der offiziellen deutschen Single-Charts. Kein Wunder: Seine Streaming-Zahlen waren unnormal. Weltweit landete er mit “Wolke 10” am Tag nach Veröffentlichung auf Platz 34 der Spotify-Welt-Charts. Und jetzt die offizielle Nummer-1! Damit kann er jetzt nicht nur den Release seines ersten Albums “Ya Hero Ya Mero” feiern. Denn das steht ab heute in allen Läden und Streaming Portalen bereit. Und sicherlich ist das auch ein Kandidat für die Eins der Charts. Auf dieser Position sind heute Azet & Zuna mit ihrer Platte “Super Plus”, kurz vor Finch Asozial”, gelandet. Glückwunsch! Schon gelesen? Shirin David: Ihr XXL Po lässt ihr Party-Kleid platzen!

View this post on Instagram

Gleich um 00:00 Uhr kommt mein Debütalbum YA HERO YA MERO. Ich habe sehr hart an diesem Album gearbeitet und freue mich riesig, es gleich mit euch allen teilen zu können. Die Reise bis hierhin ist verrückt. Wir haben jetzt schon unglaubliche Erfolge gefeiert, die ich noch nicht realisieren kann. Wir haben sehr viele Rekorde gebrochen, ich kann sie nicht mal mehr zählen und jede meiner Singles ist auf die #1 gegangen. Meine Tour ist nach einer Woche fast komplett ausverkauft und für die hochverlegten Städte gibts noch wenige tickets. Genau so meine Boxen. Und kurz vor Release meines Debütalbums kriege ich die schöne Nachricht, dass wir mit Baller los Gold gegangen sind. Ich bin euch zutiefst dankbar QDH Family, denn all das habe ich nur euch zu verdanken 🙏🏽🙏🏽 #hmdl #yaheroyamero

A post shared by MERO (@mero_428) on