Liont Bruder tot
Liont verlor vor vielen Jahren seinen Bruder / Foto: Instagram

Es ist das schwerste Video, dass Liont je gedreht hat. Der YouTuber und Exfreund von Dagi Bee spricht über die schlimmste Zeit in seinem Leben. Sein Bruder starb in der Badewanne, da aus dem Gasboiler Kohlenmonoxid austrat. Liont war währenddessen mit seiner Mama, seinem Stiefvater und seiner damaligen Freundin ebenfalls in der Wohnung. Jede Hilfe für seinen Bruder kam zu spät.

Timo will den Zuschauern Mut machen.

Im Video senkt Liont den Kopf, während er von dieser schlimmen Zeit erzählt. Man merkt, wie schmerzhaft es für ihn ist, darüber zu sprechen. Doch da einige Leute aus seiner Heimatstadt und aus seiner Schule die Geschichte damals mitbekommen haben, wird er immer mal wieder darauf angesprochen. Liont will nicht, dass Gerüchte entstehen und spricht deshalb das Thema selbst an. Außerdem will er Zuschauern Mut machen, die eine ähnliche Situation erlebt haben. Nach dem Tod von Lionts Bruder verließ seine Mutter ihren Sohn und zog zurück nach Spanien. Liont ist sich sicher, dass seine mentalen Probleme und Depressionen mit diesem Erlebnis zu tun haben. Wir haben großen Respekt vor Lionts offenen Worten. Schon gelesen? Traurige Katja Krasavice: Darum sind ihre Brüder tot