ApeCrime Cengiz ist nicht tot
ApeCrime Cengiz ist nicht tot / Foto: Instagram

Als ApeCrime vor ein paar Tagen ihre Videos löschten, ihre Social Media Kanäle leerten und ihre Profilbilder in eine schwarze Fläche änderten, waren die Fans schockiert. Ist das das Ende von ApeCrime? Doch es wurde noch schlimmer. Schnell kam ein Gerücht auf, dass Cengiz tot wäre und an einem Herzfehler gestorben sei. Sogar auf der Ape Crime Wikipedia-Seite stand schon sein Todesdatum. Wie heftig. Doch Wikipedia-Einträge kann jeder machen! Die Meldung ist falsch! Update: ApeCrime sind zurück: Jetzt sind die Fans stinksauer!

Falsches Gerücht macht Fans Angst

Cengiz lebt. Die Beweise bringt YouTuber HerrNewstime auf den Tisch. Fans haben Cengiz gesehen, und auch YouTuber BlackMontana sagte, dass Cengiz nicht tot ist. Cengiz Freund Sarah Lit postet täglich super fröhliche Pics, die Cengiz sogar likt. Dazu glauben viele, dass der Neustart am 1.1. Promo für das Album Exit sein soll. Und es stimmt. Die Medien sind aufmerksam, alle berichten über die Aktion, auch Starzip. Wollten die Jungs das erreichen? 

Morgen, am Freitag werden viele CDs veröffentlicht. Kommt dann der Neustart? Werden sich ApeCrime dann endlich melden? Ist das der langersehnte Neustart der Jungs, ähnlich wie bei Ardy und Taddl? Wir sind gespannt und super froh, dass es Cengiz, Andre und Jan gut geht. Schon gelesen? ApeCrime Exit Tour 2017: Alle Infos und Termine!