Bibis Beauty Palace: Baby ist da: Emily wurde geboren!
Bibis Beauty Palace: Baby ist da: Emily wurde geboren! / Foto: Instagram

Bibis Beauty Palace hat es geschafft. Sie ist zum 2. Mal Mama geworden. Die kleine Emily ist da und Lio ist nun großer Bruder – und das seit dem 20.3.2020. Stolz zeigen Bibi und Ehemann Julienco das erste Foto auf Instagram. Fans vermuteten schon seit Tagen, dass es nun soweit sein könnte. Denn Bibis Beauty Palace verriet in ihrem letzten Video, welches am Donnerstag erschien, dass Baby Emily mit einem geplanten Kaiserschnitt kommt und dass dies ihr vorerst letztes Video sein wird. Wir hoffen, dass die Geburt reibungsloser verlief, als bei Baby Lio.

Bibis Beauty Palace ist glücklich!

Auf Instagram schreibt Bibis Beauty Palace vier Tage nach der Geburt stolz: “Am 20.03 um 9:59 ist Emily gesund zur Welt gekommen. Wir sind überglücklich und total überwältigt. Wir sind so unendlich dankbar, uns zu haben. Es gibt gerade keine Worte, die meine Gefühle beschreiben können. Mit meinen beiden Kindern in den Armen zusammen mit Juli auf der Couch zu liegen, ist für mich das Größte.  Auch wenn uns durch die momentane Situation einige Steine in den Weg gelegt wurden, sind wir an unserem Ziel angekommen. Sobald wir uns eingelebt haben, berichten wir euch von der Geburt.. Emily, Lio, Julian – ich liebe euch.”

https://www.instagram.com/p/B-HS_Xoqsgv/

So dramatisch war Lios Geburt!

Bei Baby Lio verlief die Geburt nicht so, wie es sich Bibis Beauty Palace vorgestellt hatte. Es gab Komplikationen. Nach stundenlangen Wehen öffnete sich der Muttermund und die Herztöne wurden schwächer. Darum entschieden sich Bibis Beauty Palace und Julienco dann für einen Kaiserschnitt, obwohl das vorher nicht ihr Wunsch war. Aber die Gesundheit des Babys geht natürlich immer vor. Nach dem Kaiserschnitt gab es leider weitere Komplikationen bei Bibis Beauty Palace. Sie reagierte allergisch auf ein Medikament und deshalb musste sich Julienco die erste Zeit um den Kleinen kümmern. Zwei Tage war Bibi ziemlich außer Gefecht gesetzt, doch da das Paar ein Familienzimmer bekommen hatte, konnte Julian sie unterstützen. Er musste sich die erste Zeit fast alleine um den Sohn kümmern, was für Bibis Beauty Palace ziemlich schlimm war.

Durfte Julienco mit zur Geburt?

Aus diesem Grund hat sich Bibis Beauty Palace nun direkt für einen geplanten Kaiserschnitt entschieden. Zuletzt hatte das Paar große Angst davor, dass Julienco nicht bei der Geburt dabei sein darf – wegen der Coronagefahr. Wir hoffen aber, dass auch er die Geburt von Emily erleben durfte und wünschen dem Paar eine tolle Kennenlernzeit mit ihrem Baby. Schon gelesen? Bibis Beauty Palace: So reagierte Dagi Bee auf die 2. Schwangerschaft!