Jamie Lynn Spears
Britney-Spears-Schwester Jamie Lynn Spears dreht Netflix-Serie / Foto: Kathy Hutchins Shutterstock.com

Jamie Lynn Spears (Zoey 101) widmet sich wieder der Schauspielerei. Die 28-Jährige kehrt wieder ins TV-Geschäft zurück und ist bald in der Netflix-Serie ‚Sweet Magnolias‘ zu sehen, einer Buchadaption der gleichnamigen Romanreihe von Sherryl Woods. Die jüngere Schwester von Britney Spears wird dabei die Rolle der Noreen Fitzgibbons übernehmen, einer jungen Frau, die gezwungen ist, sich ein neues Leben aufzubauen, nachdem sie ein paar schlechte Entscheidungen traf. Mit dieser Rolle tritt die zweifache Mutter nach mehr als zehn Jahren wieder vor die Kamera. Das letzte Mal spielte Jamie Lynn Spears in der ‚ABC‘-Sitcom ‚Miss Guided‘ (2008) mit.

Mit 15 wurde Jamie Lynn Spears schwanger!

Auf Twitter gab Jamie Lynn Spears die Neuigkeit nun bekannt und freute sich sichtlich über ihren neuen Job: „Mama geht wieder zur Arbeit. Kann es nicht abwarten, bis ihr alle Noreen kennen lernt!! Ich habe mich in die Geschichte verliebt und bin so aufgeregt, ein Teil davon zu sein, sie zu erzählen #SweetMagnolias.“ Die hübsche Blondine unterbrach ihre Schauspielkarriere, als sie 2007 im Alter von 15 Jahren schwanger wurde. Tochter Maddie aus der Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Casey Aldridge wurde im Juni 2008 geboren. Inzwischen hat Jamie noch eine weitere Tochter. Die 13 Monate alte Ivey stammt aus der Beziehung mit Ehemann Jamie Watson. Schon gelesen? Britney Spears: Manager spricht über Gerüchte zu Karriereende!

https://www.instagram.com/p/BzYxCFCAQyf/