BTS brechen Rekord von Blackpink
BTS brechen Rekord von Blackpink / Foto: Silvia Elizabeth Pangaro Shutterstock.com

Wahnsinn: Der Song “Dynamite” von der koreanischen Band BTS ging so krass durch die Decke, dass er einen krassen Weltrekord gebrochen hat. Innerhalb von 24 Stunden wurde das offizielle Musikvideo zu “Dynamite” auf YouTube nämlich mehr als 100 Millionen mal angeklickt. Damit brachen sie den Rekord von der koreanischen Girlband Blackpink, deren Musikvideo zu “How You Like That” erst im Juli 2020 ganze 86,3 Millionen Mal geklickt wurde – innerhalb der ersten 24 Stunden.

BTS überholen Blackpink!

Bevor Blackpink diesen Rekord aufstellen, war BTS schon einmal an der Spitze. Damals wurde das Musikvideo von Boy With Luv” innerhalb von 24 Stunden 74,6 Mal geklickt. Aktuell hat der brandneue Song “Dynamite” übrigens schon fast 200 Millionen Klicks und 14 Millionen Likes. Heftig: Viele Musikvideos von BTS haben 700 oder 800.000 Klicks. “DNA” hat sogar über 1 Milliarde Klicks.

Wer ist BTS?

BTS steht für “BangTan Sonyeondan”. Die koreanischen Schriftzeichen dafür sind: 방탄서년단. Sie werden auch “Bangtan Boys” genannt. Auf Deutsch bedeutet dies “Kugelsichere Pfadfinder”.  2017 hat die Band aber die Bedeutung geändert und die Abkürzung steht für “Beyond the Scene” (Deutsch: Hinter der Szene). Die koreanische Boyband besteht aus den sieben Mitgliedern Jin (Kim Soek Jin) Suga (Min yoongi) J-Hope (Jung Hoseok) RM ( (Kim Namjoon) Jimin (Park Jimin) V (Kim Taehyung) Jungkook (Jeon Jung-Guk).

So viel verdient BTS!

Seit 2013 startet die Band erfolgreich durch – weltweit haben sie Millionen Fans. Noch im Jahr 2020 bringen BTS eine eigene Dramaserie raus. Es gab auch schon eigene Kimofilme der Band. BTS hat einen geschätzten Wert von 60 Millionen Dollar (50 Millionen Euro). Laut Hochrechnungen verdienen die Bandmitglieder ca 6-8 Mllionen Dollar (5 bis 6 Millionen Euro) bis im Jahr. Wahnsinn. Schon gelesen? Ist Rebecca Reusch wegen BTS nach Korea geflogen?