Curtain Bangs selber Schneiden: Mit dieser Anleitung bekommst du die stylische Ponyfrisur von Billie Eilish
Curtain Bangs selber Schneiden: Mit dieser Anleitung bekommst du die stylische Ponyfrisur von Billie Eilish / Foto: Kathy Hutchins Shutterstock.com

Sie sind zurzeit womöglich der beliebteste Weg seine Frisur aufzupimpen. Zeitlos und unkompliziert ist dieser Style sowohl bei Jüngeren, als auch der älteren Generation äußerst gefragt und gilt derzeit ganz klar als Trendfrisur: Die Rede ist von den Curtain Bangs. Und wir erklären, wie man Curtain Bangs selber schneiden kann. 

Aber was genau sind Curtain Bangs?

Wir wissen ja alle, was man sich unter einem typischen Pony vorzustellen hat. Das vordere Kopfhaar wird so abgeschnitten, dass es auf der Stirn eine etwa gerade Linie bildet und sie damit meistens gänzlich bedeckt. Ohne Frage hat diese Frisur ihren ganz eigenen Charme, jedoch ist es nicht jedem schmeichelhaft, die ganze Stirn zu verstecken bzw. könnte man die Stirn als ein markantes Gesichtsmerkmal durch andere Haarschnitte viel besser hervorheben.

Eine solche wäre zum Beispiel eine Frisur mit Curtain Bangs. Wie der Name vielleicht schon verrät, lässt der “Vorhang-Pony” die Mitte der Stirn frei, um die vorhangartig geteilten Stirnfransen seitlich zu den Ohren frisieren zu können.

Bei den Curtain Bangs sind die mittleren Stirnfransen kürzer als die Äußeren, wodurch der Übergang zum Langhaar viel weicher und natürlicher aussieht. Das Gesicht kann durch die seitlichen Strähnen toll geformt werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marisa Raguseo (@marisamae_hair)

Na, Interesse geweckt?

Dann können wir jetzt Schritt-für-Schritt erklären, wie du dir die Curtain Bangs selber schneiden und auch stylen kannst. Obwohl man die trendigen Curtain Bangs sehr häufig bei Stars wie Billie Eilish oder Camila Cabello beobachten kann, ist für das Curtain Bangs Schneiden kein Frisur benötigt.

Eine Rundbürste, Föhn, sowie Haarschaum können für das Styling schon ausreichend sein. Beginnen wir jedoch erstmal damit, wie du dir Curtain Bangs selber schneiden kannst. Die einzigen Materialien, die du zum Curtain Bangs Schneiden benötigen wirst, sind eine scharfe Frisör Haarschere, einen Kamm, Haargummis und Haarspangen. Das meiste davon wirst du bereits zu Hause haben. Besonders wichtig ist jedoch, dass du eine richtige Frisör-Schere benutzt und keine herkömmliche Haushaltsschere, da diese deinen Haaren schaden können, keinen genauen Schnitt garantieren und damit nicht immer das optimale Ergebnis erzielen. Ansonsten gibt es hinsichtlich der Materialien nichts weiter zu beachten. Vorneweg ist zu sagen, dass sich das Schneiden der Frisur grundsätzlich als Trockenschnitt empfiehlt. Wenn du versuchst, die Haare nass zu schneiden, sind sie im Ergebnis wahrscheinlich kürzer als geplant, wodurch sich nur schwer kalkulieren lässt, wie viel Haar im nassen Zustand dann wirklich abzuschneiden ist.

Curtain Bangs schneiden Anleitung

1. Du beginnst also damit, dein Haar gut durchzukämmen, sodass keine Knoten zurückbleiben und teilst es dann im Mittelscheitel nach rechts und links abzuteilen.

2. Als nächstes suchst du dir raus, wie viel Haar du für deine Curtain Bangs schneiden möchtest. Dabei gilt es, je mehr Haare du zum schneiden vorne lässt, desto dicker wird letztendlich der Pony.

3. Du teilst dir also am vorderen Kopfhaar eine Art Dreieck ab und bindest die restlichen Haare mit einem Haargummi zurück in einen Pferdeschwanz. Danach setzt du die Haarschere an der gewünschten Länge an und kannst auch schon an zu schneiden.
Denk daran, dass du lieber nach und nach Länge abträgst, anstatt zu viel Haar auf einmal abzuschneiden.

4. Die Mittleren Strähnen werden am kürzesten geschnitten und dann arbeitet man sich in einer ,,A-Form“ nach außen, sodass die äußeren Strähnen länger als die Inneren sind und schön am Gesicht anliegen.

5. Für die Abstufung der Strähnen kannst du dich an den Augen, der Nase, den äußeren Mundwinkeln und dem Kinn orientieren. Ein wichtiger Hinweis für das Schneiden ist, dass die zu schneidenden Strähnen stets locker gehalten werden müssen. Hältst du sie zu fest, wirken sie länger und du könntest zu viel auf einmal abschneiden.

6. Zum Schluss kämmst du die Curtain Bangs nochmal durch und schneidest einzelne herausfallende Strähnen schräg in die passende Länge und dann hast du es auch schon geschafft. Das war die simpelste Curtain Bangs selber schneiden Anleitung und jetzt kannst du Curtain Bangs selber schneiden oder an deinen Freunden ausprobieren.

Curtain Bangs selber schneiden

Das ist jedoch nicht die einzige Technik, wie du dir Curtain Bangs selber schneiden kannst. Es gibt schnellere Methoden, zum Beispiel die Curtain Bangs schneiden über Kreuz. Dabei drehst du die beiden Seiten des abgeteilten Dreiecks so ineinander, sodass sie jeweils auf der anderen Seite liegen. Daraufhin wird schräg in die Strähnen eingeschnitten und erst im Nachhinein werden nach aufdrehen der Haare die Kleinigkeiten ausgebessert. Die Technik geht schnell und hat natürlich aussehende, ebenmäßige Ergebnisse, ist allerdings für geübtere Hände geeignet. Die oben erklärte Methode kostet zwar etwas mehr Zeit und erfordert konzentriertes Arbeiten mit kleinen Details, ist jedoch wunderbar geeignet, um sich mit dem Selbstfrisieren vertraut zu machen, weshalb die erstere Curtain Bangs selber schneiden Anleitung für Anfänger äußerst empfehlenswert ist.

Styling der Curtain Bangs.

Wie bereits erwähnt, ist das Stylen der Trendfrisur total unkompliziert, weswegen sich jeder daran versuchen kann. Diese Pony-Frisur ist sehr pflegeleicht und kann beispielsweise mit einer Rundbürste für ein paar Minuten geföhnt und in Form gebracht werden oder man föhnt sie für mehr Volumen einfach über Kopf.

Es könnte bei von Natur aus voluminösem Haar genug sein, sie mit etwas Haarspray zu fixieren. Weiteres gibt es auch gar nicht zu beachten, wie du sie letzten Endes frisieren möchtest, ist dir ganz freigestellt.

Es ist übrigens egal, was für einen Haarschnitt hast. Ob Curtain Bangs schneiden kurze Haare oder lange Haare ist ganz gleich. Der gescheitelte Pony ist Alltagstauglich und passt zu langem wie kurzem Haar. Offenes Haar in Wellen, elegante Hochsteckfrisur oder Pferdeschwanz – die Curtain Bangs betonen Frisur und Gesicht bei jeder Person auf eine individuelle Weise. Viel Spaß beim Ausprobieren!