Du hast dein Deo immer falsch benutzt
Du hast dein Deo immer falsch benutzt / Foto: Shutterstock.com Christian.dk

Morgens kurz vor der Schule einmal Deo unter die Achseln sprühen und los geht’s! Hast du das auch immer so gemacht? Das ist aber falsch. Experten empfehlen jetzt nämlich, das Deo nicht morgens, sondern abends kurz vor dem Schlafengehen zu benutzen. So verstopft es sofort deine Schweißdrüsen und somit schwitzt du weniger.

So benutzt du Deo richtig!

Der New Yorker Dermatologe David Bank erklärt. “Über Nacht bist du ruhig, kühl und schwitzt kaum. So wird viel mehr vom Deo absorbiert.” Wenn du Deo erst morgens benutzt und schon kurz danach anfängst zu schwitzen, wirkt das Deo deutlich weniger gegen Schweiß. Schon gelesen? Darum hast du dir dein Leben lang die Haare falsch gewaschen!