ESC 2019: Luca Hänni darf für die Schweiz singen!
ESC 2019: Luca Hänni darf für die Schweiz singen! / Foto: Instagram

DSDS-Sieger Luca Hänni darf für die Schweiz zum ESC 2019! Er freut sich auf seinen Auftritt beim ESC 2019! Der 24-Jährige belegte im Jahr 2012 den ersten Platz in der Gesangs-Show. Seit seinem Sieg dort konzentriert er sich auch weiterhin darauf neue Musik zu veröffentlichen. Scheinbar so erfolgreich, dass er jetzt sogar beim ‘Eurovision Song Contest’ für sein Heimatland, die Schweiz, antreten darf. Für Luca Hänni geht damit ein Traum in Erfüllung, wie er gegenüber ‘Bild’ erklärt: “Ich hätte es mir nicht besser ausmalen können.” Besonders das positive Feedback auf seinen Song ‘She Got Me’ freue ihn sehr: “Man nimmt es gerne auf, aber jetzt fokussiere ich mich auf diese drei Minuten, die ich auf der Bühne habe und probiere alle zu überzeugen.”

Madonna tritt beim ESC 2019 auf!

Obwohl er seit Jahren Bühnenerprobt ist, unterschätzt er seinen anstehenden Auftritt nicht. Der Unterschied zu ‘DSDS’ und ESC 2019 sei deutlich zu spüren: “Es ist beides Fernsehen, aber hier schauen 200 Millionen zu – das ist natürlich ein bisschen größer als DSDS. Und es ist natürlich einfach ein Riesenerlebnis und es war auch eine Riesenvorbereitung.” Neben Hänni wird aber auch ein absoluter Weltstar auf der Bühne des ‘ESC 2019’ zu sehen sein: Popstar Madonna! Sie reiste am Mittwoch mit unglaublichen 30 Tonnen Gepäck in Israel an. Wie ‘Rak Be Israel’ berichtet, soll dazu auch ein spezieller Lift gehören, der später auf der Bühne aufgebaut werden soll. Hinzu kommen Licht, Sound und Projektionsgeräte. Aber auch ihr Team besteht aus unglaublichen 130 Personen, darunter 25 Tänzer, 40 Sängerinnen und mehrere Choreografen. Schon gelesen? Lets Dance: So sieht Motsi Mabuse ohne Perücke aus!