Heidi Klum Hochzeit: Tom Kaulitz will keine Stripperin beim Junggesellenabschied
Heidi Klum Hochzeit: Tom Kaulitz will keine Stripperin beim Junggesellenabschied / Foto: Actionpress

Um die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz wird ein großes Geheimnis gemacht. Beim Radiosender Hit Radio FFH war nun Tom Kaulitz Bruder Bill Kaulitz zu Besuch, um über die kommende Tour und den neuen Song “When it Rains it Pours” zu reden. Doch natürlich drehten sich viele Fragen im Interview um die kommende Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz. Und Bill verrät ein paar Details. Er plant nämlich den Junggesellenabschied für seinen Twin!

Wird Bill für Tom Kaulitz eine Stripperin buchen?

Geplant hat Bill allerdings noch nicht viel. Im Interview verrät er, dass es wohl eine Last-Minute-Aktion wird, denn bisher kommt er kaum dazu, was zu planen. Der Moderator fragte Bill Kaulitz auch, ob Heidi Klum Grenzen gesetzt hat wie “Keine Stripperin”. Doch Heidi lässt Bill komplett freie Hand. Allerdings verrät er: “Ich glaub wir können da echt machen, was w11ir wollen. Ich weiß aber, was Tom gut findet. Er hat einfach nur Lust mit seinen ganzen Freunden zusammen zu sein und so n bisschen Hangovermäßig. Ich glaub Stripperin werden wir nicht haben.”

Keine Frau ist für Tom so schön wie Heidi!

Tom Kaulitz will also lieber mit seinen Kumpels gechillt feiern und braucht dafür keine nackte Frau. Da ist Heidi Klum bestimmt froh drüber! Ob die Hochzeit in Deutschland oder Los Angeles oder ganz woanders stattfindet, ist übrigens ime r noch ein Geheimnis. Na, da sind wir ja mal gespannt. Schon gelesen? GNTM 2019: So sah Enisa Bukvic früher aus, bevor sie Simon Desue kennenlernte!