f(x) Sulli
Sulli von der Girlband f(x) ist tot / Foto: Instagram

Schock für alle K-Pop-Fans. Sulli von der Girlband f(x) ist tot. Sulli, die eigentlich Choi Jin-ri heißt, wurde nach Berichten von The Standard am Montag leblos in ihrem Haus in Seongnam gefunden. “Ihr Manager hatte sie daheim besucht, nachdem er sie seit ihrem letzten Telefonat in der Nacht zuvor nicht mehr erreichen konnte”, heißt es in einem Statement der Behörden.

Was ist die Todesursache?

Die Todesursache steht noch nicht endgültig fest, aber es ist bekannt, dass sie unter Mobbing im Internet litt und Depressionen hatte. Die Sängerin Sulli erlangte 2009 einen großen Durchbruch und ihre Band f(x)wurde zu einer der erfolgreichsten K-Pop-Bands weitweit. Ihr Song “Electric Shock MV” hat über 122 Millionen Views auf YouTube.  Wir sagen: Rest In Peace! Schon gelesen? DSDS-Gewinner Alphonso Williams ist tot! Todesursache und alle Infos!

Du hast Probleme und willst mit jemandem sprechen, der dir helfen kann? Unter der Nummer 116111 kannst du kostenlos vom Festnetz sowie vom Handy anrufen! Du erreichst die Helfer Montags bis Samstags von 14 Uhr bis 20 Uhr. Trau dich, sie sind für dich da! Hier findest du Tipps: Depressionen: Woran erkenne ich, ob ich depressiv bin?