Lisa und Lena entschuldigen sich
Lisa und Lena entschuldigen sich / Foto: Instagram

Viele Fans sind nach Berlin gereist, um Lisa und Lena hautnah bei der “Den Sternen so nah”-Premiere zu sehen. Doch man kam fast nicht an sie ran. Mit Hauptdarsteller Asa Butterfield drehten sie Backstage ein Musically, aber zu den Fans, die vor dem Gebäude warteten, kamen sie nicht. Jetzt haben Lisa und Lena dazu Stellung bezogen!

Lisa und Lena konnten nichts dafür!

Auf Snapchat schrieben beide einen Brief an ihre Fans. In dem steht: “Hey, uns tut es echt Leid, dass wir so viele gestern nicht mehr treffen konnten. Da kein roter Teppich geplant war, konnten wir aus Sicherheitsgründen nicht raus und mittendrin mussten wir gehen, da wir heute Schule hatten und den Flieger bekommen mussten. Es tut uns Leid, dass so viele enttäuscht sind, da wir viel mehr von euch treffen wollten.” 

Es tut Lisa und Lena also wirklich Leid. Doch viele Fans sind sauer. Sie haben eine lange Reise auf sich genommen und viel Geld ausgegeben, um ihre Lieblinge zu sehen. Manche von ihnen konnten nicht mal einen kleinen Blick auf Leli werfen. Super schade. Wir hoffen, dass sie ein anders Mal noch mal die Chance bekommen, Lisa und Lena hautnah zu treffen. Schon gelesen?  Lisa und Lena bringen Haargummi bei invisibobble raus!