Sarah Hyland von Modern Family wog 34 Kilo
Sarah Hyland von Modern Family wog 34 Kilo / Foto: Shutterstock.com / Featureflash Photo Agency

Dass Modern Family-Star Sarah Hyland krank ist, ist bekannt! Schon vor sechs Jahren litt sie an Nierendysplasie und musste sich deshalb einer krassen OP unterziehen, bei der sie eine neue Niere bekam. Die Medikamente, die sie seitdem nimmt, schwemmen zwar ihr Gesicht auf, aber der Rest des Körpers bleibt dünn. Anfang 2018 wog sie nur noch 34 Kilo, und das ist schon fast lebensbedrohlich!

Sarah Hyland ist happy!

Der Modern Family-Star hat schon lange verneint, Bulimie oder Magersucht zu haben. Nun ist sie stolz, denn sie hat endlich wieder zugenommen. Und das nicht nur durch Ernährung, sondern vor allem durch Sport. Stolz postete Sarah Hyland: “Ich hatte heute wirklich keeeeeine Lust, zum Sport zu gehen. Aber ich bin froh, dass ich’s gemacht habe. Bleibt stark da draußen, Mädels! Jedes Workout zählt.” Wir hoffen, dass es weiter bergauf geht. Schon gelesen? Zahlt Modern Family-Star Ariel Winter ihrem Freund Taschengeld?

I’m baaaaack! Check out my new campaign for @candiesbrand Spring ’18 “Life is Better with a Candies Twist”! And shop the looks @Kohls! #beunexepected #sarah4candies #ad

366.5k Likes, 682 Comments – Sarah Hyland (@sarahhyland) on Instagram: “I’m baaaaack! Check out my new campaign for @candiesbrand Spring ’18 “Life is Better with a Candies…”