Rebecca Reusch News zu Schwager Florian R. und der Spur nach Polen
Rebecca Reusch News zu Schwager Florian R. und der Spur nach Polen / Foto: Instagram

Rebecca Reusch wird vermisst. Ihre Schwester Vivien Reusch hat erst gestern, zum Muttertag, wieder den bekannten Suchaufruf auf Instagram gepostet. Sie hofft, dass endlich ein Hinweis kommt, der die Famiie weiterbringt. Bisher sind alle Hinweise ins leere gelaufen. Von Rebecca Reusch fehlt seit Februar jede Spur.

Die Spur nach Polen hat nichts ergeben!

Als vor wenigen Wochen bekannt wurde, dass es eine Spur nach Polen gibt und sie angeblich in Krakau gesehen wurde, war die Hoffnung groß, Rebecca Reusch doch wieder lebend zu finden. Doch in Polen wurde sie nicht gefunden: „Es gibt nichts Neues“, sagt Papa Bernd Reusch gegenüber Bild.de. „Die Polizei sagt, die Polen-Geschichte sei geprüft, da sei nichts dran.“ Es wurden auch Kameras ausgewertet, doch Rebecca Reusch war nicht darauf zu sehen. 

So schlecht geht es Schwager Florian R.

Der verdächtige Schwager Florian R. arbeitet seit seiner Freilassung wieder in einem Hotel-Restaurant. Papa Bernd Reusch verrät: “Die Kollegen sind in Ordnung zu ihm.“ Doch wie lange Florian R. den Job noch haben wird, ist fraglich: „Das kommt nicht gut bei den Kunden an.“ Vor allem weil Florian R. immer noch von der Polizei als tatverdächtig gilt. Außerdem wird ie Familie um Florian R. von Nachbarn und anderen Menschen immer angestarrt.

Die Leute starren Florian R. an!

Seine Frau, Rebeccas Schwester Jessicas Reusch, sagte kürzlich gegenüber RTL:„Von außen fühlt man sich einfach nur beobachtet. Eigentlich will man mit der Kleinen auf den Spielplatz. Aber das überlegt man sich fast dreimal ob man sich das antut. Weil alle ja wissen wie man aussieht und wie unser Auto aussieht.“ Schon seit 3 Monaten ist Rebecca Reusch verschwunden und die Hiffnung, sie lebend wieder zu finden sinkt und sinkt. Schon gelesen? Rebecca Reusch: Traurige Instagram-Nachricht aufgetaucht!