Rob Kardashian Blacc Chyna Trennung nach Baby
Rob Kardashian Blacc Chyna Trennung nach Baby / Foto: E! Entertainment

Gerade sah alles noch so gut aus. Ihr Baby Dream kam zur Welt. Rob Kardashian und Blacc Chyna wollten im TV heiraten. Doch jetzt scheint alles aus zu sein. Angeblich ist Blacc Chyna mit allen Möbeln heimlich aus der Wohnung ausgezogen. Während Rob snappte, dass er super traurig ist, tauchten angebliche Beweise auf, dass Blacc Chyna nur eine Kardashian werden wollte und Rob ausnutzte. Sie glaubt, die aufgetauchten Nachrichten hat Rob in Umlauf gebracht: „Diese Nachrichten sind verdammt alt! Er hat das nur getan, da er mein Handy durchsucht hat und nichts finden konnte! Er tut auf Snapchat so verletzt, doch er hat Dream noch nicht gesehen! Und er weiß, wo wir sind! Ich kann einfach nicht mehr. Jeder hat versucht, Rob zu helfen. Ich bin fertig damit, ihm zu helfen, genau wie seine Familie!“

Ist die Trennung nur vorübergehend?

Blacc Chyna wehrt sich: “Ich habe ihm einen brandneuen Range Rover gekauft.  Ich schluckte meinen Stolz herunter und gab mein Haus auf. Damit ich mit ihm in Kylies Haus ziehen und mit meinem Mann zusammen sein konnte! Wir waren keine zwei Wochen in diesem Haus, als er anfing, mich als Schlampe zu bezeichnen. Und ich habe Rob nicht ein Mal betrogen! Ich gab ihm das Passwort für mein Handy, da ich nichts zu verbergen habe.“

Heftig! Tage danach hat sich Rob Kardashian geäußert: So schreibt der 29-Jährige auf Instagram: „Am Wochenende war ich emotional in einer schlechten Verfassung und habe einige Dinge getan, die mich selber und meine Familie beschämen. Ich entschuldige mich und werde mir Hilfe suchen, um meine Fehler/Probleme zu lösen.“ „Rob & Chyna – Baby Special “ am 28. Januar 2017, um 21:55 Uhr nur auf dem  Pay-TV Sender E! Entertainment. Schon gelesen? Will Shirin David die deutsche Kylie Jenner werden?