Sam Pepper
Sam Pepper verarscht seine Freunde auf schlimmste Weise / Foto: YouTube

Es war eines der schlimmsten Videos aller Zeiten. In einem Prank-Clip ließ Sam Pepper seinen Freund entführen und ihn mitansehen, wie ein zweiter Kumpel “erschossen” wird. Millionen Menschen forderten, dass Sam das Video löscht. Das würde er machen – wenn er 1,5 Millionen Dollar dafür bekommt!

Der YouTuber nutzt den Ärger mal wieder zur Eigen-PR und startete die Crowd Funding-Aktion “GoFundMe”. “Viele von euch schauen meinen Kanal und genießen meine Video. Ihr unterstützt mich. Doch da sind auch ein paar Menschen, die mich einfach nicht mögen.” Ihnen will er nun die Möglichkeit geben, seinen Kanal löschen zu lassen. Sobald die Hater ihm insgesamt 1,5 Millionen Dollar spenden, dann ist er dafür bereit. Ob Sam Pepper wirklich so viel Geld zusammen bekommt? Wir sind gespannt…

Sam Pepper sorgt für den schlimmsten Prank aller Zeiten

Der YouTuber Sam Pepper hat mit seinen fragwürdigen Videos schon häufig für negative Schlagzeilen gesorgt. Doch was der 26-Jährige jetzt gebracht hat, das ist wirklich zu hart! In seinem neusten Prank-Video entführt er zusammen mit dem zweiten YouTuber namens Colby Brock einen Kumpel. Er stülpt ihm einen Sack über den Kopf, fesselt ihn und steckt ihn in den Kofferraum.

Aber es wird noch schlimmer! Direkt vor den Augen des Opfers Sam Golback wird Colby an einem anderen Ort „erschossen“. Der unschuldige Junge bricht in Tränen aus, hat schreckliche Angst. Doch plötzlich bewegt sich sein Freund wieder und klärt alles auf.

YouTube

No Description

Bei den Zuschauern ist trotzdem Kopf schütteln angesagt. Weil so viele Menschen das Video negativ bewerteten, hat Sam Pepper die Zahlen sogar unsichtbar gemacht. „Was ist falsch in der Welt?!“, meint der Großteil der YouTube-Nutzer. „Das ist verdammt noch mal nicht okay!“, sagen andere. Jetzt hat sich sogar das Hockerkollektiv Anonymous eingeschaltet. Sie stellen den YouTuber vor ein Ultimatum. Wenn Sam Pepper den Clip innerhalb der nächsten 24 Stunden nicht offline nimmt, droht ihm der “Zorn von Anonymous“! Schon gesehen? YouTuberin Brooke Houts schlägt Hund in YouTube-Video!