Kisu schwimmt mit Haien
Kisu schwimmt mit Haien / Foto: Instagram

YouTuberin Kisu durfte auf den Bahamas mit Haien schwimmen. Sie ist umzingelt von Ammenhaien, streichelt sie und macht Fotos. In ihrer Instagram-Story beruhigt sie die Fans: “Das sind freundliche Haie.” Doch stimmt das echt? Nein! Sie sind zwar nicht ganz so gefährlich wie andere Hai-Arten, aber wenn sie sich angegriffen oder provoziert fühlen, können sie Menschen töten.

Kisu hat keine Angst!

Immer wieder werden Touristen im Meer von Ammenhaien gebissen. Auch wenn die Haie mit denen Kisu schwamm schon ihr Leben lang eingesperrt und bewacht werden, kann keiner garantieren, dass sie nicht beißen. Wir sind auf jeden Fall froh, dass ihr nichts passiert ist! Schon gelesen? YouTuberin Kisu Minu hat einen eigenen Aufsteller bei Rossmann!

Kisu mit den Ammenhaien von den Bahamas
Kisu mit den Ammenhaien von den Bahamas / Fotos: Instagram Stories.