Schülerin wurde wegen Oberteil suspentiert
Schülerin wurde wegen Oberteil suspendiert / Foto: Twitter

OMG! Schülerin Summer aus North Carolina/USA wurde wegen ihrem Oberteil von der Schule suspentiert. Sie darf jetzt nicht mal mehr ihren Schulabschluss machen! Die Geschichte begann, als sie in der Schulcafeteria von der Schulleiterin aufgefordert wurde, sich umzuziehen. Diese fand nämlich den Ausschnitt des grünen Oberteils des Teenagers unangemessen. What?

Summer darf nicht ihren Schulabschluss machen!

Summer wehrte sich gegen die Aufforderung, zog dann aber die Jacke eines Mitschülers über. Sie wurde aufgefordert: “Entweder du kommst mit mir, um dich umzuziehen oder ich lasse dich festnehmen.” Die Schülerin, die fast nur Einser schreibt, wurde am Tag darauf von einem Schulpolizisten in die Ecke getrieben. Er hatte laut Summer sogar eine Pistole. Bei einer Besprechung wurde Summer dann suspendiert und wegen Gehorsamsverweigerung von den Abschlussprüfungen ausgeschlossen. Nur wegen diesem grünen Oberteil! Schon 2016 stand die selbe Highschool in den Schlagzeilen, damals hatte die Direktorin 45 Schülerinnen bestraft, weil sie Leggings trugen. Verrückt. Schon gelesen? Weil ein Schüler den Unterricht stört, bestraft ihn sein Vater mit dieser peinlichen Aktion!