Diese drei Paare stehen im Lets Dance 2019-Finale. V.l.: Ekaterina Leonova und Pascal
Diese drei Paare stehen im Lets Dance 2019-Finale. V.l.: Ekaterina Leonova und Pascal "Pommes" Hens, Valentin Lusin und Ella Endlich sowie Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko Foto: TVNOW / Gregorowius

Der ‘Let’s Dance 2019‘-Pokal ist nun zum Greifen nahe. Am Freitag (14. Juni) werden die verbleibenden Kandidaten zum letzten Mal in der beliebten Tanz-Show von RTL ihr Können zeigen. Pascal Hens und Ekaterina Leonova, Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson, ebenso wie Ella Endlich und Valentin Lusin wollen nun auch den letzten Schritt gehen und ‘Dancing Star 2019’ werden. Dafür wird fleißig trainiert. Trotz aller Mühen hat das Team Pomkat aber auch noch eine Menge Spaß beim Training. Auf ihrem Instagram-Account postete Ekaterina einen Schnappschuss der beiden aus dem Tanzsaal und schrieb dazu: “Der letzte Trainingstag vom Team Pomkat ist vorbei. Pommes ist frisch frittiert und bereit auf die letzte Show.” (Unten kannst du abstimmen, wen du als Lets Dance 2019-Gewinner siehst)

Schade, dass es zu Ende geht

Trotzdem schauen die beiden mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf die gemeinsame Zeit bei ‘Let’s Dance’ zurück. “Glücklich und traurig verlassen wir den Trainingsraum. Das war eine wunderschöne Tanzreise, die leider bald zu Ende gehen wird”, gibt sich die Tänzerin wehmütig. Sie ruft außerdem schon jetzt die Fans auf, Pascal und sie während der Show mit Anrufen zu unterstützen: “Wie die aber endet, liegt es in unseren Händen. Alle zusammen bis zum Ende!”

Pascal Hens ist happy!

Auch Pascal ist für die Zeit in der Show dankbar. Er postete ein Video auf Instagram von einigen Tanzmomenten und schrieb dazu: “Das letzte Mal heißt es morgen ‘Let’s Dance’. Drei kraftraubende, aufregende, spannende, lustige und emotionale Monate gehen zu Ende. Keiner – inklusive mir – hätte gedacht, dass ich tanzen kann und dann auch noch so, dass ich es ins Finale schaffe.” Allerdings sei er bei Ekaterina auch durch eine harte Schule gegangen. “Danke dafür, auch wenn du viele Schimpfwörter hören musstest”, witzelt er. Schon gelesen? Lets Dance: So sieht Motsi Mabuse ohne Perücke aus!