Barbara Sofie spricht über ihren Bruder
Barbara Sofie spricht über ihren Bruder / Foto: Instagram

Seit einigen Jahren macht Barbara Sofie nun schon YouTube. Heute blickt sie mit gemischten Gefühlen auf ihre Vergangenheit zurück. Manche Sachen würde sie heute nämlich nicht mehr so machen wie damals! In einem Interview mit Vice verrät Barbara Sofie: “In einem älteren Video habe ich viele persönliche Dinge erzählt: Wo ich gewohnt habe, Geschichten über meine Familie und meinen kleinen Bruder und was wir für Geschwisterzoff hatten. Wir waren in einem Freizeitpark und ich habe Szenen vom Ausflug ins Video geschnitten.

Barbara Sofie würde ihren Bruder heute nicht mehr zeigen!

Barbara bereut es, ihren Bruder in ihrem Videos gezeigt zu haben: “Er war damals zehn und man sah ihn im Video. Da hatte ich noch kaum Abonnenten und mir gar keine Gedanken über Privatsphäre gemacht. Ich schäme mich nicht dafür, aber meinen minderjährigen Bruder zu zeigen, war dumm.” Barbara findet heute: Er war so jung, man hätte ihn nicht zeigen müssen und so auch seine Provatsphäre geschützt. Schon gelesen? YouTuberin Mary M kennt ihren Bruder erst seit drei Jahren!