Wie viele Beauty-OPs hat Kylie Jenner hinter sich?
Wie viele Beauty-OPs hat Kylie Jenner hinter sich? / Bild: Instagram

Dass an Kylie Jenner nicht alles echt ist, ist sicher kein Geheimnis. Die 21-Jährige geht relativ offen mit Beauty-Eingriffen um, erklärte vor kurzem erst ihre Lip-Filler-Verschönerungen. Das wollte sie in Zukunft eigentlich lassen, doch jetzt ließ sich Kylie die Lippen doch wieder aufpolstern. Aber was hat sie noch alles machen lassen? In einem Interview mit Refinery29 hat ihre Krankenschwester jetzt ausgepackt! Nach ihrer Schwangerschaft wollte die junge Mutter ein frisches Aussehen – doch Anti-Aging-Eingriffe habe sie noch nicht nötig. “Sie ist so jung und hat nichts mit Älterwerden am Hut. Es geht ihr nur darum, ihre Lippen zu einem kleinen Schmollmund aufzuplustern.”

Ist sonst alles echt an Kylie Jenner?

Ansonsten erklärt Kylies Krankenschwester, dass sich die jüngste Schwester des Kardashian-Clans nicht unters Messer legt. “Sie lässt sich nichts anderes machen. Sie lässt sich nur die Lippen aufspritzen.” Ob das wirklich stimmt? Der Beauty-Doc ihrer großen Schwester Khloé, Dr. Simon Ourian, sagte vor zwei Jahren:“Kylie ist sehr klug zu entscheiden, was sie an sich machen lassen möchte. In den letzten beiden Jahren hat sie eine erstaunliche Transformation durchlaufen.” Sind daran etwa nur die neuen Lippen Schuld? Gewusst: Damit schadet Kylie ihrem Baby Stormi.