The Big Bang Theory: Kaley Cuoco (Penny) und Mayim Bialik (Amy) mögen sich nur vor der Kamera
The Big Bang Theory: Kaley Cuoco (Penny) und Mayim Bialik (Amy) mögen sich nur vor der Kamera / Foto: Warner Bros. Television

Wie krass! In “The Big Bang Theory” spielen Kaley Coco und Mayim Bialik die besten Freundinnen, können über alles reden. Doch im privaten Leben mögen sich die beiden Schauspielerinnen ganz und gar nicht. Dem „Star“-Magazin verriet ein Insider, dass sich die blonde Kaley Cuoco und die braunhaarige Mayim Bialik überhaupt nichts zu sagen haben.

Kaley Cuoco ist genervt von ihrer Serien-BFF

Vor allem als es um die Bezahlung der Schauspieler ging, stritten sich die beiden: „Mayim ist von 200.000 Dollar pro Folge auf 450.000 Dollar hochgeklettert, aber sie findet es ist immer noch nicht gerecht, dass Kaley Cioco fast eine Millionen Dollar pro Folge verdient.“ Damit Mayim und Bernadette-Schauspielerin Melissa Rauch mehr Geld bekommen, sollen die fünf Hauptdarsteller von “The Big Bang Theory” auf 10% ihres Gehaltes verzichten. Das nervt Kaley Cioco gewaltig!

Der Insider verriet weiter: “Kaley findet, dass sie einer der Stars der Show ist! Und sie ist wütend, dass Mayim die Produktion blockiert, um über Geld zu streiten.” Der Informant arbeitet am Set von „The Big Bang Theory“! Privat ticken die Girls einfach komplett anders. Penny-Darstellerin Kaley liebt Beauty-OPs und rote Teppiche, Mayim Bialik mag das bodenständige Leben! Schon gelesen? The Big Bang Theory: Sheldon Cooper bekommt eigene Serie “Young Sheldon”

“The Big Bang Theory” CAST PaleyFest LA 2016 Kaley Cuoco, Mayim Bialik, Johnny Galecki

Subscribe!