Justin Biebers Burrito-Prank ging durch's ganze Internet
Justin Biebers Burrito-Prank ging durch's ganze Internet / Bild: Twitter

Dieses Foto hat am Wochenende das komplette Internet beschäftigt – und jeder fragte sich: Wie isst Justin Bieber bitte seinen Burrito? Doch jetzt kommt ans Licht, dass es sich dabei gar nicht um den berühmten Sänger handelte, sondern um seinen Doppelgänger Brad Sousa. Zusammen mit dem YouTube-Team von YesTheory verarschte er das Internet – mit riesigem Erfolg.

We Fooled the Internet w/ Fake Justin Bieber Burrito Photo

Mystery solved behind the viral photo of Justin Bieber eating a burrito sideways… Gotcha!.. (Instagram: @YesTheory) Thank you to Brad Sousa, our incredible Justin Bieber doppelganger, find him on Instagram: https://www.instagram.com/bradsousaa/?hl=en Car provided by WaiveCar. All Electric Free Car-Sharing Program .

Fake Justin Bieber Burrito Photo: So wurden die Medien verarscht

Das gestellte Bild verbreitete sich rasend schnell! Der Grund: Der vermeintliche Superstar beißt seitlich in seinen Burrito rein. Das war für viele Medien Anlass für eine News. TV-Sender, Online-Plattformen, sogar deutsche Websites sprangen auf den Zug auf und machten eine Nachricht daraus. So berichtete N-TV zum Beispiel: “Derzeit ist der kanadische Sänger in den sozialen Medien einigem Spott ausgesetzt, denn er macht im rosa Kapuzensweater auf einer Parkbank alles falsch, was man beim Burittoessen falsch machen kann. Er isst ihn quer und startet damit auch noch in der Mitte. Wir können uns die Sauerei vorstellen, die danach geschah. Leider hat der Paparazzo dieses Dilemma nicht im Bild festgehalten.” Dass es sich dabei jedoch um einen Prank handelte, ahnte zu dem Zeitpunkt noch niemand. Am Sonntag haben die YouTuber von YesTheory das jedoch aufgeklärt und bis jetzt mehr als eine Million Klicks auf dieses Video gesammelt. Wahnsinn! Schon gelesen: Dieser Justin-Bieber-Doppelgänger hat schon im letzten Jahr Hunderte Fans verarscht.