Ufo361 kommt nur unter eine Bedingung zurück.
Ufo361 kommt nur unter eine Bedingung zurück. Foto: Instagram

Ein Comeback von Ufo361 schien eigentlich so sicher wie das Amen in der Kirche! An Neujahr verkündete er ganz offiziell, dass das unter seinem neuen Namen Kaiser passieren wird. Doch jetzt stellt der Berliner Rapper eine Bedingung an seine Fans – erpresst sie damit quasi!

Ufos361 krasse Comeback-Bedingung!

Das Ufo361 nicht ganz tot ist, ist mittlerweile so gut wie safe. Im Sommer ist der “Standard”-Star auf diversen Festivals, wie dem Splash!, dem Wireless in Frankfurt oder dem Frauenfeld Open Air in der Schweiz gebucht. Auf seinem Insta-Account verkündete er nun aber, dass er nur unter einer Bedingung zurück kommt: Und zwar sollen seine 1,2 Million Follower der Insta-Seite “ufokommzurück” folgen. “Ey, wenn diese Seite 1 Million Follower hat, komme ich zurück. Ihr wisst bescheid . . . Lang lebe der Kaiser! Ufo kommt zurück, ihr wisst bescheid”, sagt er. Dass diese Fan-Seite die 1 Millionen-Marke knacken wird, ist ziemlich unwahrscheinlich. Aktuell steht sie bei 90.000 Followern. Aber wird Ufo dann die Termine im Sommer absagen? Eher unwahrscheinlich. Schon gelesen? Ufo361: Von den Toten auferstanden? Comeback im Sommer 2019!