Demi Lovato liegt mit einer Überdosis Heroin in einer Klinik
Demi Lovato liegt mit einer Überdosis Heroin in einer Klinik / Foto: Instagram

Riesen-Schock in Hollywood: Ex-Disney-Star Demi Lovato soll laut TMZ mit einer Überdosis Heroin in eine Klinik eingeliefert worden sein. Erst im März feierte Demi Lovato, dass sie seit 6 Jahren clean ist. Doch schon im Juni sang sie in ihrem neuen Song “Sober”, dass sie wieder rückfällig geworden ist und schockte damit die Fans und die Medien. Aber dass die Ex-BFF von Selena Gomez die schlimme Droge Heroin nimmt, hat sich wohl niemand gedacht. Bis jetzt!

Demi Lovato hätte sterben können!

Viele überleben eine Überdosis Heroin nicht. Doch Demi Lovato soll es wieder besser gehen: „Demi ist wach und ihre Familie ist bei ihr“, erklärte ein Sprecher von Demi Lovato in einer Stellungnahme. „Einige der Informationen, die berichtet werden, sind nicht korrekt!“ Stars wie Lady GaGa äußern sich geschockt auf Twitter und wünschen ihr, dass sie da wieder heil raus kommt. Und auch wir wünschen Demi Lovato gute Besserung und alles Gute. Schon gelesen? Demi Lovato dachte schon mit sieben Jahren an Selbstmord!

No Title

No Description